Neue Webseite der Stiftskirche Baden-Baden online

Der neue Internetauftritt der Stiftskirche Baden-Baden.

Im vergangenen Jahr konnten wir mit unseren Ideen beim Pitch um das Kommunikationsmodell der Stiftskirche überzeugen. Wir wurden in Folge dessen beauftragt, der Stiftskirche Baden-Baden – dem ältesten Gebäude der Stadt – ein modernes Gesicht zu geben und im Zuge der bevorstehenden Renovierung herauszustellen, welchen Wert dieses Gebäude für die Stadt und die Region hat.

Ein Gesicht haben wir der Stiftskirche u.a.mit dem umfassenden Internetauftritt www.meine-stiftskirche.de gegeben, der seit kurzem online ist. Dieser bündelt die Präsentation des bedeutenden Baudenkmals mit Informationen zu Gemeindeleben und Kirchenbesuch und zur kommenden Renovierung. Informativ, interaktiv und farbenfroh lädt die Webseite ein, die älteste Kirche der Stadt näher kennenzulernen.

Auf der neuen Seite können sich nun ab sofort Einheimische wie Touristen, Geschichtsinteressierte wie Gottesdienstbesucher mit kurzweiligen Texten und vielen Bildern rundum informieren. Man kann sich bei einem virtuellen Rundgang in Ruhe in der Kirche umschauen, bis hoch zum Glockenturm, 24 Stunden am Tag und von überall aus. Ebenso findet man Informationen zu den Gottesdiensten und Konzerten, zum Kirchenchor und den Veranstaltungen der Gemeinde.

Daneben dient die Webseite auch dazu, über den Fortgang der geplanten Renovierung zu informieren. Welche Schäden gibt es, welche wissenschaftlichen Untersuchen laufen derzeit, welche Restaurations- und Modernisierungsarbeiten sind in der Planung und wer sitzt eigentlich im Bauauschuss? – Zu solchen und weiteren Fragen hält die Webseite alle Interessierten mit aktuellen Artikeln auf dem Laufenden und ruft auf, sich in die Diskussion einzubringen.

Zudem kann man Gedanken, Gefühle und Erlebnisse hinterlassen – und in den Pinnwand-Notizen der Stiftskirchenbesucher stöbern. Sie zeigen sehr schön, dass die Stiftskirche ein wichtiger Ort der Besinnung und Identifikation ist und einen festen Platz im Herzen der Baden-Badener hat.

 

 

//]]>