Hacker haben bei uns keine Chance

Hacker haben bei uns keine Chance

Wussten Sie schon: Ein Großteil aller Websites im Netz basiert auf dem kostenlosen Content-Management-System WordPress. Mit über 60% Marktanteil ist es das meistgenutzte CMS weltweit – auch wir setzen hauptsächlich auf dieses System bei der Umsetzung von Websites unserer Kunden. Diese Marktdurchdringung birgt allerdings natürlich auch Risiken.

Jeden Tag werden ungefähr 30.000 Websites erfolgreich gehackt, davon sind knapp 6.000 mit WordPress erstellt. 56 % der Angriffe erfolgen dabei über veraltetet Plugins und Themes. 
Das bedeutet natürlich nicht, dass man seine Website nun auf ein anderes System umziehen sollte, denn auch diese Systeme sind von solchen Angriffen betroffen. 

 

Unbedingt Sicherheitslücken schließen! 

 
Aus diesem Grund ist es elementar wichtig, die eigenen Systeme zu schützen, besonders wenn die Kunden über ein Kontaktformular oder ihren Kundenaccount persönliche Daten übermitteln und um Hintergrund Kundendaten gespeichert sind. Denn wird die eigene Website Opfer eines Hackerangriffs und die Kundendaten im Internet veröffentlicht, sind der Hacker und der Vertrauensverlust der Kunden nicht das einzige Problem. Zusätzlich steht die Bundesdatenschutzbehörde auf der Matte und stellt ein paar unangenehme Fragen, die auch noch mit hohen Bußgeldern bezahlt werden müssen.  

Lesen Sie hierzu auch: https://www.datenschutz.org/dsgvo-bussgeld/

Es ist also darauf zu achten, die Systeme der Website ständig aktuell zu halten und die angebotenen Updates zu installieren. Dazu gehört WordPress selbst, die PHP-Version des Servers, als auch sämtliche Plugins, die in die Website eingebunden sind. 

 

Service steht bei uns an erster Stelle! 

Wir lassen Sie natürlich nicht alleine und unterstützen Sie gerne dabei. Im Rahmen unseres Website-Servicepakets sorgen wir mit unseren monatlichen Backups und Updates dafür, dass Ihre Website oder Ihr Online-Shop stets den neusten technischen Anforderungen entspricht. So sind Sie sicher in Bezug auf die Gefahr von außen durch Hackerangriffe und der Gefahr von innen durch einen Verstoß gegen die DSGVO. 

Dem nicht genug: Sie können uns natürlich die gesamte Pflege der Website überlassen und wir rechnen sämtliche Änderungen im 15-Minuten-Takt ab. 

 

Haben Sie noch Fragen?

Ich beantworte Sie gerne.

Lassen Sie uns gemeinsam über Ihr Anliegen sprechen.

+49 (0)7221 – 9447050

cw@dreimaleins.com

Ich freue mich auf Sie.

Ihr Christoph Weik